Mama Kimba

Kimba kam im Rahmen einer Streuner Fangaktion zu uns uns sollte kastriert werden. Es stellte sich jedoch heraus, dass sie hochtragend war.

Kimba zeigte sich anfänglich sehr scheu und ließ sich nicht anfassen. Doch nach wenigen Tagen begann sie, Streicheleinheiten und auch das gute Futter zu genießen. Die Bewegungen in ihrem Bauch wurden intensiver und nach weiteren paar Tagen schenkte die hübsche Katzendame uns 3 wundervolle Babys, um die sie sich herzzerreißend kümmert.

In 9 Wochen darf die süße Maus zu einer neuen Familie ziehen – bis dahin sind ihre Babys 12 Wochen alt (sie haben schon viele Interessenten).

Ich habe die Katzendame in der Zeit, in der sie bei mir ist, furchtbar lieb gewonnen. Kimba hat so schnell Vertrauen gefasst, gemerkt, dass sie endlich in Sicherheit ist und ich durfte dann bei der Geburt ihrer Babys dabei sein.

Kimba ist für mich eine ganz besondere Katze – eine von denen, die bei ihrem Auszug in ein neues Zuhause ein Stück meines Herzens mitnehmen wird.

Kimba ist ca 1 Jahr alt, wird bei ihrem Auszug mehrfach entwurmt sowie geimpft, gechipt und kastriert sein. Sie braucht in ihrem neuen Heim Freigang.

KimbaMama_1.jpg (720×960)

Mama Kimba

Kimbali.jpg (960×640)