– Knöpfchen –

Ich erinnere mich an meine Zeit mit Mama zurück. An die Zeit, in der ich ihre Liebe und Geborgenheit spürte.

Ich erinnere mich an das wohlige Schnurren von meiner lieben Mama uns wie sie mich geputzt hat

Ich erinnere mich an meinen stets gut gefüllten Bauch.

Ich erinnere mich an eine Zeit voller Zuversicht und ohne Angst.

Mir geht es nicht gut. Ich habe Angst. Ich bin schwach. Mein Kopf tut mir weh, ich habe stechende Schmerzen in den Augen.

Ich kann kaum Atmen – meine Nase ist zu. Meine Augen gehen nicht auf. Sie sind verklebt und es ist dunkel um mich herum. Ich kann Mama nicht sehen und nicht riechen.

Ich habe furchtbaren Durst und schlimmen Hunger … sehr schlimmen Hunger – mein Magen zieht sich furchtbar zusammen und vielleicht ist es besser, in eine Welt zu driften, in der all der Schmerz und all das Leid, das so viele von uns täglich erfahren müssen, vergessen ist.

Dann – warme Hände schlossen sich um meinen kalten Körper. Ich wehrte mich nicht. Schlimmer als jetzt kann es nicht werden.

Ich erlebe alles im Dämmerschlaf. Plötzlich spüre ich Wärme unter mir. Endlich friere ich nicht mehr.

Hey. Was soll das. Meine Augen werden ausgewischt und ich bekomme etwas klebriges in die Augen und 2 Pieksis unter die Haut.

Ich schlafe ein und träume vor mich hin.

Als ich aufwache, kann ich aus einem Auge sehen! Oh, wie schön!

MIAU. Ey, ich habe HUNGER.

Dankbar und gierig reiße ich die Flasche an mich und trinke einige Züge …

Ich erinnere mich was es heißt, zu leben …

Meine neue Mama sagt, wir werden kämpfen …

WER KÄMPFT MIT??????

Knöpfchen1.jpg (720×960)
Knöpfchen.jpg (720×960)
Knöpfchen2.jpg (720×960)
Knöpfchen3.jpg (720×960)

Neuzugang – Knöpfchen

Parallel zur Aktion „Telefonabstimmung der WAZ“, bei welcher man drei Geldpreise gewinnen kann, hat man für uns eine Crowdfunding Plattform des EngagementZentrums gGmbH BS (Initiative der Volksbank BraWo) eröffnet.

Die zu erzielende Spendensumme beträgt 3.000 Euro!

Das Geld bekommen wir aber nur dann, wenn wir innerhalb der 90 Tage die volle Spendensumme von 3.000 Euro auch erreichen.

Anderenfalls würde es den Spendern zurückgezahlt …

Wenn 3000 Tierfreunde nur jeweils einen Euro geben würden, hätten wir das Ziel erreicht!

Wir dürfen nie müde werden, für Spenden zu werben. Futter- und Sachspenden haben wir gerade viel erhalten und sind total glücklich darüber. Aber die monatlichen Tierarztkosten müssen leider auch gestemmt werden und die liegen zurzeit bei durchschnittlich 2.500 Euro.

Danke an alle!!!

Aktion Gemeinsam für Gemeinwohl