Har-haaaar :-)

Ich muss euch dringend was erzählen … gestern war ich nochmal bei dem ollen Menschen, der mich immer so piekt. Mama hat viel komisches Zeug mit ihm bequatscht. Ich hatte gar keine Lust, dort so blöd rumzusitzen. Mir war so stinke, stinke, stinke langweilig. Zuhause muss ich schon immer in der langweiligen Quarantänestation hocken … ich könnte ja jemanden anstecken – bla bla. Und immer diese Putzerei und die Augensalbe …

Auf der Heimfahrt hat Mama mir dann erzählt, dass der Weißkittel Mensch meinte, dass ab heute mein Abenteuer Leben los ginge. Ich wäre nicht mehr ansteckend … was auch immer das heißt … und das Augending wäre auch besser. Das stimmt, ich habe noch nen Schleier auf dem einen Auge, aber kann ein bisschen sehen. Mein anderes Auge ist komplett gesund.

Endlich Zuhause angekommen durfte ich dann in das – BABYSPIELEPARADIES. DAS meinten sie mit ABENTEUER. Der WAHNSINN.

Mit nach vorne gerichtetem Schwanz flitzte ich neugierig auf die anderen Fellpopos zu. Woaaah, ist das coooooool hier. So viele Kratzbäume … ich bin so aufgeregt und freue mich tierisch.

Wie eine riesige Flitzrakete rase ich hier rum und hangel mich hoch auf die oberen Etagen der Bäume … ich dreh durch. Rööööaaar, ab geht’s mit Lichtgeschwindigkeit in die nächste Ecke … Meeep, meeeep. EY. Aus dem Weg. Hier komme ich …

Sorry, ich bin beschäftigt und muss weiter toben.

Ach so, aber eins noch, Mama sagt, in ca. 2 Wochen darf ich zu meiner neuen Familie.

Möchtest du das sein? Wenn ja, melde dich bei Mama.

Einige meiner Kumpels suchen auch noch ein Zuhause.

Alles ist gut, solange du wild bist.

Jipppiiiiiieeeeeeehhhhhhhhhhh.

Euer Knöpfchen

KnöpfchenGlücklich3.jpg (720×960)
KnöpfchenGlücklich.jpg (720×960)
KnöpfchenGlücklich1.jpg (720×960)

Knöpfchen gesund und glücklich im Kittenland