Die Nacht ist überstanden.

Hope’s Körpertemperatur liegt jetzt immer zwischen 37.6 und 38.3 Grad. Sie kuschelt sich auf ihr Wärmekissen und kann schon eigenständig stehen und einige Schritte laufen.

Ihr Klo hat sie zwischenzeitlich auch einmal benutzt.

Sie ist noch sehr, sehr blass.

Gestern haben wir ihr unzählige Flöhe aus dem Fell gekämmt.

Und heute musste Hope gewaschen werden, um die restlichen Flöhe zu entfernen. Auf dem Photo vom Waschbecken seht ihr tonnenweise aufgelösten Flohkot. Die Biester haben ihr so viel Blut rausgesaugt …

Hope muss nicht mehr zwangsernährt werden und schleckt den Päppelbrei eigenständig aus der Spritze.

Der Magen füllt sich und sie sammelt Kraft!

Hope