Ihr seid uns die Liebsten!

Jene, die anscheinend im falschen Pelz geboren sind und es in der Vermittlung besonders schwer haben.

Ihr, die immer traurig aus der Ecke des Katzenhäuschens hervorgucken, während alle eure „bunten“ Freunde von ihren neuen, tollen Familien in die Arme geschlossen werden.

Ihr, die ihr traurig am Gitter des Katzenhäuschens steht und uns hinterherschaut.

Jene, die sich alleine durchschlagen mussten.

Ihr, dessen Liebe und Vertrauen man sich erarbeiten muss.

Ihr, die angeblich Unglück bringt.

Diejenigen, die von vielen anderen schon aufgegeben wurden.

Ihr, die ihr alt, schusselig, krank und meinetwegen auch undicht seid.

Jene, die für andere nicht perfekt sind. Für uns seid ihr das.

Ihr, mit nur einem Auge.

Du, mit dem schnodderigsten Schnupfen.

Jene, die vorher keine Liebe und Geborgenheit kannten.

Die, die uns an der Jeans hochkrabbeln und sie durchlöchern.

Wie bei Menschen darf auch bei Tieren nicht das Aussehen über die Zukunft entscheiden.

Schwarze, alte und kranke Katzen haben es häufig schwer in der Vermittlung.

Nehmt euch die Zeit.

Fasst euch ein Herz. Sie werden es euch ganz besonders danken.

Stöpsel_1.jpg (1536×2048)

Stöpsel