– Gänseblümchen –

In dem Haus, in dem ich lebte, war ein beißender Geruch. Überall lag Müll. Es war mühsam für mich, mich durch die Berge von leeren Flaschen, Dosen und anderen Dingen zu kämpfen. Hier und da fand ich aber auch etwas, das meinen Magen füllte.

Es gab dort einen Menschen, der mich auch manchmal fütterte. Viele Stunden meines Lebens verbrachte ich damit, durch die Gegend zu stromern. Hier an der frischen Luft waren viele Artgenossen und ich knüpfte in den letzten Monaten häufig Bekanntschaft mit einigen Katern ..

… ich bekam Babys, die ich umsorgte und liebte. Aber wenn ich eingeschlafen bin, kam jedes verdammte Mal dieser Mann und nahm mir meine Kinder. Ich sah sie nie wieder. Es zerbrach mir jedes einzelne Mal mein Herz …

Er machte sie, wie er es ausdrückte: „kaputt“.

Vor 3 Wochen bewegte sich der Mann nicht mehr. 2 Wochen hat es gedauert, bis jemand kam und ihn in eine große Tüte gepackt hat.

Ich habe ihn seitdem nie wieder gesehen.

So stromerten ich und viele andere Katzen weiter durch den Ort. Wir gingen durch das kaputte Fenster im Haus ein und aus.

Gestern wurde ich gefangen. Ich möchte nicht gefangen sein, aber irgendwie weiß ich, dass jetzt alles gut wird.

Heute wurde ich kastriert und niemand wird mir jemals mehr das Herz brechen.

……………..

Wir suchen für Gänseblümchen dringend eine Familie, in der sie Liebe erfahren darf. Sie ist ca. 3 Jahre alt und sucht ein Zuhause mit Freigang.

Gänseblümchen1.jpg (1536×2048)
GänseblümcheWohlfühlen.jpg (720×960)

Gänseblümchen