Hey, ihr Lieben,

sicher wartet ihr schon auf Neuigkeiten. Und nach all den Wendschotter Schreckensmeldungen haben wir hier auch wieder etwas Positives zu berichten!

Wir danken der lieben Maren Gressak für ihren Besuch und ihr großes Herz! Danke, dass du zugunsten unseres Vereins und für die Tiere auf Geschenke zu deinem 30. Geburtstag verzichtet hast. Maren hat uns am Sonntag besucht und durfte hautnah miterleben, was es heißt, für die Tierhilfe unterwegs zu sein.

Wir haben Maren gebeten, selbst einen kleinen Bericht über ihre Erlebnisse zu verfassen und ihre Eindrücke zu schildern. Wir sind begeistert von ihrer tollen Geschichte und hatten beim Lesen ehrlich eine Gänsehaut und Pipi in den Augen. Wir freuen uns, dass du dir die Mühe gemacht hast, deine Erlebnisse niederzuschreiben!

Danke für deine Unterstützung, Danke für die großzügige Spende von 1.200 Euro und natürlich auch Danke an alle, die Maren so großzügig beschenkt haben!

Doch lest nun selbst – Maren’s Story:

ZWISCHEN KUCHEN & KATZEN BEI DER TIERHILFE WOLFSBURG

Aufgrund der vielen tollen, traurigen, rührenden und ans Herz gehenden Geschichten der Tierhilfe Wolfsburg, habe ich mich Anfang des Jahres dazu entschlossen, meinen 30. Geburtstag zu feiern und dafür zu nutzen, Geld zu sammeln.

Geld, um diese wunderbaren Menschen mit der unendlich großen Liebe zu Tieren, wenigstens finanziell etwas zu unterstützen.

Am Ende kam tatsächlich einiges zusammen (Danke, dass ich so tolle Menschen kenne ❤) und ich konnte der Tierhilfe 1.200€ übergeben.

Und „Übergabe“ ist genau das Stichwort … gerade im Tierschutz, mit anderen Hauptjobs, Familie & Privatleben läuft eben nicht alles nach Plan. Katzen und Kitten, die versorgt werden müssen, gehen einfach vor.

Und so haben wir unser Treffen für eine symbolische Spendenübergabe einfach etwas weiter nach hinten geschoben. Auf „ruhigere“ Zeiten. 😉

Am Sonntag war es dann endlich soweit. Ich war aufgeregt und habe mich gefreut, endlich die Menschen hinter den Geschichten kennenzulernen.

Also ab ins Auto und zu Jenny gedüst. Kennt ihr das, wenn Menschen einem sofort sympathisch sind? Jenny ist so eine Person.😁

Dann kam noch Claudia dazu, die ich zumindest schon von Telefonaten und der Schreiberei her etwas mehr „kannte“. Im Gepäck leckeren, selbstgemachten Kuchen und so saßen wir dann bei lauschigen 32 Grad in gemütlicher Runde. Es wurde viel erzählt, gefuttert, gelacht, zugehört, wenn es traurig wurde und natürlich gekuschelt.

Denn auch, wenn sich Jennys Zimmer und Gehege etwas geleert hatten, gab es noch genug zum Kuscheln.

Und wie auf’s Stichwort klingelte plötzlich das Handy … „Mindestens 4 kleine Kitten schreien seit Stunden nach der Mutter, die nirgendwo zu sehen ist. Könnt ihr helfen?“

Natürlich! Auch, wenn die Akkus nach den letzten Wochen schon verdammt leer sind … Transportbox geschnappt und ab ins Auto.

Aus 4 wurden 5 sehr, sehr schwache Kitten. Geschätzte 3 Wochen und in wunderschönem Schwarz. 🖤

Bei der Hitze schon völlig dehydriert und ganz kalt. Dazu verklebte Augen und leere Bäuche. Ich durfte dann bei der Erstversorgung dabei sein, warm kuscheln und direkt mein Herz verlieren.

Etwas später kamen noch 3 weitere Kitten dazu, die sich auf dem völlig zugewachsenen Gelände wohl schon von den Geschwisterchen abgesetzt hatten. So bekommt man an einem Sonntag zwischen Kuchen & kühlen Getränken also wieder 8 neue Flaschenkitten dazu.

Ich durfte live miterleben was es heißt, im Tierschutz tätig zu sein & sein Leben den Kleinsten und Schwächsten zu widmen.

Urlaub? Wochenende? Durchatmen? Planen? Gibt es nicht.

Umso glücklicher bin ich über meine Entscheidung, das Älterwerden für diesen guten Zweck genutzt zu haben & über die Möglichkeit, so tolle Leute kennengelernt zu haben.

Danke! ❤

Wir sagen DIR „DANKE“, liebe Maren!

Ihr, die ihr immer an uns und unsere Pfleglinge denkt, seid alle toll!

P.S. Demnächst lest ihr auch noch einen Beitrag über Thomas Geburtstagssammlung! Verzeihung, dass wir es noch nicht geschafft haben ….

Maren.jpg (960×960)
Maren5.jpg (806×806)
Maren10.jpg (720×960)

Spendenübergabe

bei Kaffee & Kuchen

&

Noteinsatz für 8 verwaiste

Flaschis

Maren1.jpg (960×960)
Maren6.jpg (528×960)
Maren8.jpg (960×540)
Maren7.jpg (960×540)
Maren2.jpg (528×960)
Maren11.jpg (720×960)
Maren4.jpg (749×749)