Haut und Knochen

Da sitzt dieses Häufchen Elend. In jeder freien Sekunde reißt sie sich verzweifelt das Fell von ihrem ausgemergelten Körper. Sie wiegt nur 2 kg. Jeder einzelne Knochen ist zu spüren.

Das erste Mal, als wir sie gefüttert haben, wurden ihre Pupillen ganz, ganz groß. Panisch umklammerte das kleine Katzenmädchen den Napf und schlang das Futter fast in einem Zug herunter. Mit lautem Geknurre und innerhalb weniger Sekunden war alles aufgefressen.

Sie hat diesen wissenden Blick. Jenen, den all die haben, die schon so viel Scheiße durchmachen mussten.

Trotz allem strahlt sie von innen und ist auf ihre Art schön.

Wie kann ein Mensch sein Haustier nur so verwahrlosen lassen?

Für diesen katastrophalen Allgemeinzustand ist die alte Katzenlady gut beisammen. Selbst die Blutwerte sind, bis auf die Schilddrüse (die Auslöser dieses ganzen Dilemmas ist), nicht drastisch verändert.Sie ist FIV/FELV negativ, frisst uns die Haare vom Kopf und wird auf ein Schilddrüsenmedikament eingestellt.Bitte drückt die Daumen! Jeder hat eine Chance verdient.

Danke an die liebe Katie für das Einsammeln der Kleinen!

Wer hilft uns, die Behandlungskosten zu bezahlen?

Überweisung oder Einzahlung an

Tierhilfe Wolfsburg e.V.
IBAN – DE 61 2695 1311 0011 0661 07
BIC – NOLADE21GFW

Oder über Paypal an tierhilfe.wolfsburg@t-online.de.