Die 3 Musketiere und Kartoffelpuffer

Liebe Jana, Carola und Kathleen!

Was Ihr alleine diese Woche gewuppt habt, ist wirklich klasse! 7 Streuner habt Ihr gefangen. Durch Euch konnten sie kastriert, gekennzeichnet und registriert werden. Einigen von ihnen habe Ihr mit ziemlicher Sicherheit das Leben gerettet.

Die Kater hatten furchtbare Zähne und mussten den ein oder anderen Zahn beim Tierarzt lassen. Ein Kater hatte zudem Atemprobleme und ziemlich fiesen Schnupfen.

Die Mädels hatten fast alle Veränderungen in der Gebärmutter; zwei von ihnen sogar eine Gebärmuttervereiterung.

Alle haben die Operationen gut verkraftet und sind auf dem Weg der Besserung.

Heute, zur Krönung der Woche, wurde in Grasleben ein armer Streunerkater von einem Auto angefahren. Das Auto fuhr einfach weiter und der arme Kerl schleppte sich voller Schmerzen in ein Gebüsch.

Auch Kartoffelpuffer ist nun operiert und schläft seinen Rausch aus. Wir hoffen, dass alles gut verheilt.

Danke an die 3 Musketiere Jana, Carola und Kathleen! Besonders im Namen der Tiere!!!

Katjes befindet sich weiterhin auf dem Weg der Besserung.

Danke an alle für den grandiosen Zusammenhalt, Ihr spendet immer so fleißig und macht es uns dadurch möglich, zu helfen!!!