Wenn alles in Scherben liegt

Irgendwann ist da kein Mut mehr.
Irgendwann ist da keine Hoffnung mehr.
Irgendwann stehst du da und brichst zusammen.

Wo soll man zuerst helfen? Wie soll man das psychisch, physisch und finanziell noch stemmen?

Tabasco hat ein schlimmes Glaukom und einen Hornhautulkus. Er muss alle zwei Tage zum Tierarzt.

6 Kitten haben Pilz.

10 Kitten haben Katzenschnupfen.

Eine Streunerin wurde mit einem schlimmen, verletzten Auge in Bahrdorf aufgegriffen und musste notoperiert werden.  

Schnodderinchen muss gepäppelt werden. Sie will nicht richtig fressen.

Fräulein Flauschig muss noch einmal operiert werden…

Wir brauchen dringend Unterstützung, um die Tierarztkosten zahlen zu können.
Wir brauchen dringend Päppel- und Durchfallpasten!

Die Kosten sind bald nicht mehr zu stemmen…

Bitte helft den armen Tieren…..

Bitte spendet!
Alle Informationen zum Spenden, findet ihr auf unserer Spenden-Seite.