Foxy

Foxy, ein angefahrener Fuchs, wurde heute gefunden. Der arme kleine Rote lag regungslos am Straßenrand und wurde zum Tierarzt gebracht (nach Information des Jagdpächters).

Nach tierärztlicher Versorgung und ein paar Anrufe später durfte der scheue Wilde in eine amtlich anerkannte Pflegestelle ziehen. Dort wird er gemeinsam mit einem anderen Fuchswelpen wohnen.

Mittlerweile hat er schon ordentlich getrunken und gefressen.

Danke an die Finder, dass ihr hin- und nicht weggesehen habt!

Danke an die liebe Ira, die sich sofort bereit erklärt hat, den Fuchswelpen in die Pflegestelle zu bringen.

Ihr habt dem Kleinen das Leben gerettet!

Fuchs_1.jpg (960×1280)

Foxy

Fuchs3.jpg (720×960)