– Karla, Benjamin, Otto & Kiki –

Die Nächte im April werden wieder kälter.

Hier, an diesen großen Gebäuden herrscht viel Verkehr. Leute gehen ein und aus. Hier sitze ich und beobachte sie. Mein Magen knurrt, mein Hunger ist so groß. Wie sehr sehne ich mich danach, mir ordentlich den Bauch vollzuschlagen.

Manche Menschen hier füttern mich heimlich mit Essensresten. Satt macht mich das leider nicht so richtig. Mein kleiner Körper ist ausgelaugt – meine 3 Schätze, die ich unter einem Ast in einer Kuhle versteckt habe, kosten mich viel Kraft.

Meine Futtersuchtouren halte ich immer sehr kurz, damit meine Babys in dem kalten Loch nicht frieren müssen. Schnell husche ich zu ihnen zurück und lege mich schützend über sie.

Heute konnten wir, Dank der lieben Stephi, diesen 4 Katzen ein sicheres, kuscheliges und warmes Heim einrichten. Karla darf nun in Ruhe ihre Babys aufziehen und muss keinen Hunger mehr leiden. Sie ist sehr dünn und voller Zecken. Die Babys „Otto, Benjamin & Kiki“ haben einen kleinen Schnupfen.

Karla ist sehr lieb und hat gleich 300g Nassfutter verschlungen.

Möchtet ihr unser 4er Gespann vielleicht finanziell unterstützen?

Ein 3er Wurf kostet, inklusive der tierärztlichen Versorgung (ohne Zwischenfälle) und inklusive der Kastration der Mama ca. 500€ …

Eine Geldspende kann uns auf folgendem Weg erreichen:

EMPFÄNGER
Tierhilfe Wolfsburg e.V.
IBAN – DE 61 2695 1311 0011 0661 07
BIC – NOLADE21GFW

Oder über Paypal

Spendenkonto Tierhilfe

Streunermama Karla

und ihre Babys

Benjamin, Otto & Kiki

KarlaFund4.jpg (720×960)