MeepMeep

4 Wochen ist es jetzt her …

Vor 4 Wochen wurde die kleine Maus eingesammelt. Auf 2 kg abgemagert, das Fell war ihr ausgegangen und sie hatte Durchfall. Ein Häuflein Elend … der Tierarzt riet dazu, die süße Maus einzuschläfern. Unter dem Bauch Tumore, die Zähne nicht in Ordnung. Die arme Katze … sie sah so schlimm aus.

Das Fell, der Durchfall, die Abmagerung. Das alles sind Anzeichen für eine Schilddrüsenerkrankung. MeepMeep und wir entschieden uns, zu kämpfen. Das große Blutbild bestätigte den Verdacht.

2x am Tag ein Schildrüsenmedikament … nicht viel mehr kostete es, dieses Leben zu retten. MeepMeep (die übrigens den halben Tag „erzählt“ und einen förmlich anbrüllt) hat in der Zeit 500g zugenommen. Sie frisst mit gutem Appetit und rollt sich sofort auf dem Schoß zusammen, sobald man vor ihr sitzt.

Wir sind sehr zuversichtlich, dass sie in 4 Wochen operiert werden kann. Am schwersten wird es sicherlich werden, ein Zuhause für die Katzenlady zu finden …. Wer will schon alte Katzen, die auch noch Medikamente brauchen?

Ehrlich gesagt? Es ist uns scheiß egal, wie lange es dauert. Jeder Topf findet seinen Deckel.

Danke, dass Ihr uns durch Eure Spenden ermöglicht, zu helfen!

Nach 4 Wochen: