Vermisst in 38461 Danndorf

BITTE TEILEN! Die Katze benötigt dringend Hilfe

Diese Katze wurde am 19.07.2021 in Danndorf mit einem Krampfanfall hilflos aufgefunden, unserem Verein gemeldet und von uns notfallmäßig sofort in die Tierklinik gebracht. Dort wurde sie untersucht (Röntgenbild/Blutbild). Es konnte weiter nichts festgestellt werden, sie bekam Infusionen und aufgrund erhöhter Entzündungswerte ein Antibiotikum. Ein weiterer Anfall ist in der Klinik nicht aufgetreten, so dass wir sie am nächsten Tag wieder abholen konnten. In der Zwischenzeit konnte auch der Besitzer ermittelt werden, der sie bereits verzweifelt gesucht hatte.

Wir konnten die Katze wieder heim bringen und sie ist dort auch gleich munter durch den Garten gelaufen. Leider ist sie dann jedoch abends verschwunden und wird nun seit dem 20.07.2021 vermisst.

Sie ist sehr zart und benötigt dringend ihre Medikamente. Wer sie gesehen hat, möge sich bitte sofort melden. Bitte auch in den Danndorfer Gärten und Gebüschen nachsehen. Es könnte sein, dass sie verwirrt ist und sich versteckt hat. Sie könnte unter Umständen auch irgendwo hilflos herum liegen. Falls sie jemand sieht, wäre es toll, wenn sie gesichert wird. Sie ist zahm und lässt sich anfassen.

Sie wurde am 21.07.2021 um 9 Uhr „In den Breiten Stücken“ gesehen. Am 22.07.2021 gegen 14 Uhr dann in der Gartenstraße. Sie könnte sich jedoch inzwischen ganz woanders aufhalten, da sie vermutlich orientierungslos ist.

Die Hinweise leiten wir an die Besitzer weiter, die sich große Sorgen machen und auch bereits die Gegend absuchen. Sie hatten die Katze bereits 11 Jahre und sie hat sich in den ganzen Jahren nicht weit vom Grundstück weg bewegt und ist immer sofort gekommen, wenn man sie gerufen hat. Daher liegt nahe, dass sie verwirrt ist.

Vielen Dank.