– Von einem Einsatz zum nächsten –

In der letzten Zeit ist viel passiert. Wir konnten die Jembker Mama mit ihren Babys sichern. Eine Wahnsinns-Aktion. Das letzte Baby hat echt lange auf sich warten lassen. Viele Tage, Nächte und Augenringe später als der Rest der Familie, ging auch der letzte kleine Junge in die Falle. Die Kitten sind nun alle gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Sie warten bereits auf Anfragen von netten Familien. Die Mama konnte kastriert, gekennzeichnet und registriert werden. Sie hat das Glück, dass sich nun eine liebe Dame um sie kümmert. Sie hat gestern ihre Freiheit wieder bekommen.

Außerdem konnte in Jembke ein armer, zauseliger Kater gesichert werden. Er wurde medizinisch versorgt und es wurden ihm viele schmerzhafte Zähne gezogen.

In Oebisfelde konnte in einer Schrebergartenanlage eine Mama mit 3 Kitten gesichert werden. Auch hier wurden alle komplett medizinisch versorgt, gechipt und registriert sowie die Mama kastiriert. Ihre 3 Jungs suchen nun zeitnah ein Zuhause.

Rhea hat sich in Gefangenschaft leider gar nicht zurecht gefunden. Sie wurde kastriert, gechipt und am Fangort wieder ausgewildert.

Alle Mamas der Würfe, die wir betreuen, sind nun kastriert. Es fehlen lediglich noch 2.

In Grafhorst ging heute endlich eine weitere unkastrierte Katze in die Falle (vermutlcih Spinderellas Mama). Sie wird morgen tierärztlich versorgt.

Wir freuen uns nicht auf unsere Tierarztrechnung für Juni …

Einsatz.jpg (720×960)
Einsatz3.jpg (720×960)
Einsatz10.jpg (720×960)
Einsatz1.jpg (720×960)
Einsatz4.jpg (720×960)
Einsatz12.jpg (720×960)
Einsatz2.jpg (720×960)
Einsatz5.jpg (720×960)
Einsatz11.jpg (720×960)
Einsatz8.jpg (1600×901)